Montessori Kinderhaus St. Sebastian
 

Die Krippenkinder - Die Sternchengruppe

Unsere Kinder der Sternchengruppe sind ca. 1 - 3 Jahre jung. Die Kleinen haben ihren eigenen Gruppenraum mit Allem was dazu gehört. Vier Mitarbeiterinnen kümmern sich liebevoll um die Kinder. Die Gruppe hat von 7:15 Uhr bis 16:15 Uhr geöffnet. Hier beginnt der erste Kontakt und die erste Montessori-Arbeit, vor allem mit verschiedenen Sinnesübungen und Übungen des täglichen Lebens. Die Eingewöhnungszeit orientiert sich nach dem "Münchener Modell".


Die Regelgruppe - Die Funkelsteingruppe

Unsere Funkelsteinkinder sind ca. 3 - 6 Jahre jung und gehören der offenen Gruppe an. Zwischen 25 - 30 Kinder verteilen sich in den Räumen/Garten der Regelgruppe. Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Bereichen/Räumen frei zu bewegen. Die Kinder sind frei ihrer Entscheidung, die Freiarbeit und das Freispiel ist Zeit- und Raumübergreifend. Sie können sich in der "Vorbereiteten Umgebung" ganz nach ihren Bedürfnissen und Wünschen entfalten. Die Regelgruppe wird von fünf Mitarbeiterinnen liebevoll betreut und geführt.


Die besondere Kinder

Kinder mit Behinderung oder Kinder, welche von Behinderung bedroht sind, werden bei uns durch unsere frei berufliche Integrationskraft einige Stunden im Alltag unterstützt. Sie ist live im Kinderhaus-Alltag dabei und begleitet, fördert und unterstützt das Kind um selbst autonome Handlungskompetenzen zu erwerben. Behinderte Kinder sind für unser Haus eine Bereicherung - alle Seiten können von aneinander lernen. Auch der Bezirk von Unterfranken unterstützt die Einzelintegration durch finanzielle Mittel.